Organigramm und Satzung

Die Mitgliederversammlung ist das höchste aireg-Gremium. Bei ihr ist jedes Mitglied stimmberechtigt vertreten. Die Versammlung wählt den Vorstand und entscheidet zudem über die Besetzung des Beirats, der aireg in seiner strategischen Arbeit berät und unterstützt. 

Die Arbeitsebene von aireg ist in fünf themenspezifische Arbeitskreise untergliedert. Jeder Arbeitskreis beruft einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter. Die Sprecher der Arbeitskreise und die Mitglieder des Vorstands kommen in einem Koordinierungsausschuss zusammen. Dieser ist für die themenübergreifende Steuerung und Abstimmung der Arbeitskreise verantwortlich. Die Geschäftsstelle koordiniert die Beteiligung an der politischen Willensbildung, organisiert die Gremienarbeit und kommuniziert deren Ergebnisse. 

 

Satzung Download »